Freudeschenken spendet an den Karlsruher Kindertisch e.V.

Pina Strauß Blog 0 Comments

Das Motto des Karlsruher Kindertisch e.V. lautet: Eine warme Mahlzeit am Tag für Karlsruher Kinder. Sozialarbeiter, Lehrer oder der Soziale Dienst können in Abstimmung mit den Eltern Anträge auf Zuwendung stellen, der bewilligte Betrag wird direkt an den Förderverein der Schule überwiesen. Die betreffenden Kinder können dann, ohne dass irgendjemand von der Förderung erfährt, zusammen mit Ihren Klassenkameraden eine warme Mahlzeit in der Schule einnehmen. Sie müssen sich dann keine Gedanken mehr darüber machen, warum andere Kinder am Schulessen teilnehmen können, sie selbst aber nicht.

Mit den Kostenübernahmen und Zuschüssen haben aktuell über 500 Kinder aus 78 Schulen, Kindergärten und anderen pädagogischen Projekten und Initiativen die Chance auf ein warmes Mittagessen.

Mitgestalter beschließen gemeinsam Spenden-Ziel

Bei unserem Treffen mit Verantwortlichen des Karlsruher Kindertisch im Juli war sofort klar, dass wir gerne an einen Verein spenden möchten, bei dem das Wohlbefinden der Kinder so sehr im Mittelpunkt steht und der über das warme Schulessen hinaus Kinder auch noch mit vielen anderen Maßnahmen unterstützt.

Daher haben wir uns zwei Alternativen überlegt, die wir mit unserer Spende unterstützen wollen und haben unsere Mitglieder gefragt: Welches Projekt begeistert euch mehr: Das Projekt „Finanzierung einer warmen Mahlzeit für Schüler“ oder das Projekt „Finanzierung Obst für die Schule“? Bei diesen beiden tollen Alternativen fiel die Wahl natürlich schwer und folgerichtig bekamen beide Projekte exakt gleich viele Stimmen.

Übergabe des Spendenschecks

Der Spendenscheck wurde bei strahlendem Spätsommer-Wetter auf dem CAS-Campus am 23.10.2019 durch den Vorstandsvorsitzenden von Freudeschenken e.V., Martin Hubschneider an die Vorstandsmitglieder des Karlsruher Kindertisch e.V., Ursula Leuchte-Wetterling (Geschäftsführerin) und Christine Karszt (Schriftführerin) überreicht. Die Freude war riesengroß.

Unser Spendenbeitrag wird wie von unseren Mitgliedern abgestimmt aufgeteilt und geht zur Hälfte an die Pestalozzi Schule in Durlach als Zuschuss für das Mittagscafé, wo Schüler an 4 Tagen pro Woche das Mittagessen in Eigenregie auf die Beine stellen. Von der anderen Hälfte wird die Schulobstversorgung bestritten an der Werner von Siemens Schule, an der Viktor v. Scheffel Schule und an der Tulla Schule.

Vielen Dank an alle und besonders an unser neues Fördermitglied Christian Müller von Consulting4IT, der sich durch seine großzügigen Spenden für Freudeschenken e.V. und die Mitgestaltung der Projekte Karlsruher Kindertisch e.V. und Studenten für Kinder Karlsruhe e.V. (SfKa) großartig eingebracht hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.