Pfälzer Charity Cup erspielt 129.000 Euro für Kinder in Not

Ulla Strauß Blog 0 Comments

Von der Pfälzer Sonne verwöhnt fand am letzten Samstag im September der 9. Pfälzer Charity Cup zugunsten der Kindernothilfe statt.

KinderNotHilfe in Äthiopien, Christina Rau besucht Projekte / SHGs der Kindernothilfe am Dienstag 06.03.2019 in Adama. Foto: Jakob Studnar

Bei dem von unseren Freunden, der Mediengruppe Klambt, organisierten Golfurnier wurden 129.000,- Euro gesammelt, auch Freudeschenken hat sich mit einem kleinen Betrag an der großartigen Aktion beteiligt.

Mit den beim 9. Charity Cup erspielten 129.000 Euro wird Kindernothilfe etwa 100.000 Familien in Äthiopien helfen, der Armut zu entkommen und eine selbständige Lebensperspektive zu entwickeln. Wir freuen uns.

Klambt Verleger Kai Rose, ehrenamtlich im Verwaltungsrat der Kindernothilfe tätig, überreichte überglücklich den Spendenscheck an den Kindernothilfe Auslandsvorstand.

Über das Hilfswerk Kindernothilfe

Das Hilfswerk Kindernothilfe e.V. mit Sitz in Duisburg unterstützt über 1.900.000 Mädchen und Jungen in 33 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas.

Die Förderung erfolgt über Patenschaften sowie Projekte, die Kindern in Not Zugang zu Bildung, Ernährung und Gesundheit ermöglichen. Für ihren seriösen Umgang mit Spendengeldern trägt sie das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen. 2016 erhielt Kindernothilfe im Transparenz-Test der Phineo AG, in Auftrag gegeben von Spiegel Online, den 1. Platz im Hinblick auf Vision und Strategie, Aktivitäten und Wirkung.

Bildquelle: Kindernothilfe e.V.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.