do more meilensteine paritätischer wohnen für hilfe freudeschenken

Meilensteine im Projekt „Wohnen für Hilfe“

Ulla Strauß Blog 0 Comments

Von Ende 2017 bis März 2019 stellte Freudeschenken e.V. das Projekt „Wohnen für Hilfe“ 700 Karlsruher Ärzten vor.
Mit einer bemerkenswerten „Logistik“ unterstützen die Mitgestalter & Freunde des Vereins die Servicestelle für ehrenamtliches und soziales Engagement / Wohnen für Hilfe.
Im Ergebnis konnte die Idee der Generationen-WG, die sich gegenseitig hilft, weiter bekannt gemacht werden und es ist ein neuer Kanal entstanden, den das Wohnen für Hilfe-Team aktiv in seine laufenden Kommunikationsmaßnahmen einbindet.

15.11.2017 Treffen mit LIGA-Verbänden
Freudeschenken stellt sich vor und wird mit offenen Armen empfangen
Kontakt zu Frau Sinner entsteht

06.12.2017 Mitgliederversammlung Freudeschenken e.V.
Idee Wohnen für Hilfe wird vorgestellt und von allen Freudeschenkern begrüßt

27.02.2018 Erster Textentwurf für den Flyer
durch Carla Merkle
Erste Abstimmung Paritätische Sozialdienste gGmbH Karlsruhe

27.03.2018 Grafikdesign
durch Marke Mensch Natur, Toby Rink

01.04. – 01.06.18 Diskussion Vorab-Version des Flyers
mit einigen Ärzten und partnerschaftliche Abstimmung mit Frau Butz & Frau Brümmer (Servicestelle für ehrenamtliches und soziales Engagement / Wohnen für Hilfe)

01.06.2018 Offizielle Freigabe für den Flyer
zur Verteilung an Karlsruher Arztpraxen

17.08.2018 Verteilung
an 700 Arztpraxen in und um Karlsruhe unterstützt durch item

17.09. – 07.11.2018 Telefonische Nachfass-Aktion
bei über 50% der Ärzte
10% der Praxen beteiligen sich aktiv, legen aus usw.
HR: knapp 20% der angeschrieben Praxen beteiligen sich

22.11.18 Treffen mit Paritätische Sozialdienste
Freudeschenken übergibt Werbematerial für den erfolgreichen Flyer -> Wiederholungen bei Karlsruher Ärzten
Würdigung Der Paritätische (OT): Wir haben die Ergebnisse nochmals zu dritt (Info: Herr Kohm, Frau Sinner, Frau Butz) nachbesprochen und möchten Ihnen nochmals ausdrücklich für dieses ganz besondere Engagement danken. Mit Blick auf die weitere Kommunikation gegenüber der 70 Ärzte haben wir den Eindruck, dass die Aktion ein sehr geeigneter Türöffner war und vor allem weiterhin sein kann.

05.12.18 PARInews 11/2018
öffentliche und verbandsinterne Kommunikation von Der Paritätische berichtet über die Unterstützung von Freudeschenken e.V.
Siehe Beitrag: https://www.paritaet-ka.de/aktuelles/555-freudeschenken-e-v-unterst%C3%BCtzt-wohnen-f%C3%BCr-hilfe.html

19.12.18 Mitgliederversammlung Freudeschenken e.V.
Dort Vorstellung des positiven, partnerschaftlichen Projektverlaufs und Abstimmung über weiteres Vorgehen / Engagement 2019

26.02.19 Offizielle Übergabe der Kommunikation
mit den engagierten Karlsruher Ärzten an Servicestelle für ehrenamtliches und soziales Engagement / Wohnen für Hilfe

27.03.19 Begrüßungsschreiben des WfH-Projektteams
an die von Freudeschenken e.V. akquierten Ärzte mit neuem Infomaterial zur Nutzung im Praxisalltag

Unser Dank gilt allen, die sich für Wohnen für Hilfe stark machen. Und ja – wir bleiben weiter mit dem WfH-Team in Kontakt und hören für Euch nach, wie es mit den Ärzten als WfH-Botschaftern weitergeht…

Photo by Carl Heyerdahl on Unsplash

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.