9 Fragen an das Team von Freudeschenken: Ulla Strauß

Laura Strauss Blog 0 Comments

Wir möchten, dass Ihr uns, die „Menschen hinter Freudeschenken“, besser kennen lernt und erfahrt, warum Freudeschenken eine Herzensangelegenheit für uns ist. Darum haben wir ein kleines Interview vorbereitet, mit dem wir verschiedene Mitgestalter aus unserem Team überraschen. Dieses Mal ist Ulla Strauß an der Reihe – aber wirklich überrascht war sie nicht oder zumindest hat sie es sich nicht anmerken lassen.

1. Was machst du bei Freudeschenken?

Vorstand

2. Welche Rolle passt am besten zu dir?

🔘 Glücksbringer
⚪ Freudestifter
⚪ Mitgestalter
⚪ Herzöffner
⚪ Freudeschenker

3. Was hat dich dazu bewegt Mitgestalter bei Freudeschenken zu werden?

Initial die Liebe zu den Menschen. Und für die tägliche Dosis: „Helper’s High“

4. Unterstützt du auch noch andere soziale Projekte? Wenn ja, welche?

Vor Freudeschenken e.V. haben wir ad hoc finanziell unterstützt, mal da und mal dort, was gerade zu uns durchgedrungen ist. Allerdings fehlte uns die Vision, der klare Zweck (als Polarstern). Ebenso ein Feedback / Vertrauen, die Innovation und Möglichkeit zur Selbstorganisation. Man war nur „Spender“, nicht „Glücksbringer“ oder „Freudestifter“ ….

5. Welche Themen und Projekte sind für dich besonders wichtig und unterstützenswert?

Gemeinsam weniger einsam im Alter, nach Flucht …

6. Welchen Beruf übst du aus?

Vorstand & Mrs Kiosk der United Kiosk AG

7. Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Laufen & Lachen

8. Wie könnte man dir Freude schenken?

Wenn wir gemeinsam lachen.

9. Was ist „Freude“?

Die Freude ist überall und wartet nur darauf von Dir erlebt zu werden. Freude liegt n_i_c_h_t im Siegen (lehrt Gandhi) ….

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.