Das Hochbeet-Projekt der Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe e.V.

Laura Strauss Blog 0 Comments

Letztes Jahr haben wir, im Namen von Freudeschenken e.V., an die Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe e.V. gespendet. Durch unsere Unterstützung der Spende konnte das Hochbeet-Projekt für die Kinder endlich erblühen.

Ein überwiegender Teil der von der ARCHE betreuten Kinder wohnt in kleinen Wohnungen ohne Zugang zu einem Garten oder einem Balkon. Daher möchten die Mitarbeiter der ARCHE den jungen Kindern ermöglichen, Fragen wie „Wachsen Möhren eigentlich unter oder über der Erde?“ oder „Wie sieht ein Salat aus, bevor man ihn im Supermarkt kauft?“ zu beantworten. So entstand die Idee, ein gemeinsames Hochbeet zu betreuen: Durch das Projekt wird den Kids das Anpflanzen, Pflegen und Ernten von Gemüse und Kräutern näher gebracht.

Häufig fehlt schon bei den Erwachsenen das allgemeine Wissen über unsere Natur und gesunde Lebensmittel. Darum ist es umso wichtiger, schon den Kindern den richtigen Umgang mit Lebensmitteln beizubringen und wie wir in Zukunft umweltbewusste, nachhaltige und gesunde Nahrung zu uns nehmen können.

„Zeit, dass man mal eigenes Gemüse anbaut“

Dafür hat die Kinder und Jugend ARCHE im Februar Anzuchttöpfe vorbereitet und mit den Kindern gemeinsamen die ersten Samen eingesät. Nach viel Gießen und langem Warten war es nun so weit: Die ersten Pflänzchen waren endlich da!

Während dem geduldigen Warten wurde fleißig am Hochbeet weiter gebaut, sodass Zucchini, Radieschen und Salat auch bald ins Freie umziehen können.

Uns freut es sehr, die Kinder so aufgeweckt und fröhlich zu sehen. Wir sind glücklich mit unserer Spende ein Teil dieses großartigen Projektes zu sein und freuen uns riesig über weitere Entwicklung des Hochbeets bei der Kinder und Jugend ARCHE zu hören.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.